Das pädagogische Team

Die Kinder sind nicht nur zu Besuch, sondern leben auch ein Stück weit auf dem Bauernhof.


Stefanie Maatz

Meine Name ist Stefanie Maatz, 35 Jahre, und ich bin staatlich anerkannte Erzieherin mit bauernhofpädagogischer Vorerfahrung.


Seit über 6 Jahren ist mir der Linsenbühlhof als Lernort bestens bekannt. Im Spätsommer 2015 begann
ich, als Mitarbeiterin von Marion Häberle, Kindergeburtstage auszurichten. Zudem leitete ich mehrere Jahreskurse an und wirkte bei Schulklassen-Projekten mit.


Ich bekam den Prozess der Kindergarten
-Gründung mit und verfolge die Entwicklung des Schwalbennests seither mit großem Interesse.


Mit großer Freude empfing ich die Zusage, dass meine fachliche Qualifikation überzeugte und mir die Leitungsposition anvertraut wird.

Die Leitung von Gruppen liegt mir. Schon während der Schulzeit absolvierte ich die Ausbildung zur
Jugendleiterin. Nach dem Abitur studierte ich zunächst Lehramt mit den Fächern Philosophie & Geschichtswissenschaft. Während meiner praxis-integrierten Ausbildung zur Erzieherin professionalisierte ich mich nun in frühkindlicher Pädagogik & Bildung. Zuletzt war ich in der städtischen Kindertagesstätte „Weiherhof“ in Konstanz tätig. Hier arbeitete ich in enger Zusammenarbeit mit der Kita-Leitung und spezialisierte mich in den Bereichen Werkstatt, Kreativitäts- und Sprachförderung, sowie Philosophieren mit Kindern.

Britta Gamp

Britta Gamp ist seit 2000 staatlich anerkannte Erzieherin.

Sie hat langjährige, wertvolle Erfahrung mit dem Kindergartenalltag. Nachdem sie einige Zeit in den USA gelebt hat, zog Britta mit ihrem Mann und ihren 2 Kindern (11 und 9 Jahre) nach Öhningen. Britta ist sehr positiv und sehr kreativ.


Bianca Temme

Mein Name ist Bianca Spannbauer, ich bin 45 Jahre alt. Ich habe selbst 2 Kinder im Alter von 18 und 20 Jahren.
Seit zwei Jahren wohne ich auf der Höri. Vor 26 Jahren beendete ich meine Ausbildung als Pädagogische Fachkraft und durfte seither viele spannende, lustige und interessante Erfahrungen sammeln mit Kindern und ihren Eltern.
Ich habe in verschiedensten Einrichtungen gearbeitet, wie z.B. in Tagesstätten, Krippen, Regelkindergärten und Kinderhorten und durfte dabei meine Erfahrungen sammeln mit Kindern im Alter ab 14 Wochen bis zum vollendeten zwölften Lebensjahr.
Meine Freizeit verbringe ich mit Tauchen, basteln, nähen, mit Tieren und sehr gerne gehe ich wandern.


Colea Schmitt

Ich heiße Colea Schmitt, bin 25 Jahre alt und wohne in Öhningen. Aufgewachsen bin ich in Überlingen am Bodensee.


2021 habe ich den Bachelorstudiengang im Fach Rehabilitationspädagogik an der Technischen Universität Dortmund erfolgreich abgeschlossen und freue mich nun das pädagogische Team des Bauernhofkindergartens Schwalbennest  unterstützen zu dürfen.

 

Mir bereitet es sehr viel Freude Kinder in ihrer individuellen und ganzheitlichen Entwicklung zu fördern und sie auf ihr weiteres Leben
vorzubereiten. Meine Freizeit verbringe ich sehr gerne draußen in der Natur. Reisen, Radfahren, Schwimmen und Spazieren gehen zähle ich zu meinen Hobbys. Gerne bin ich auch kreativ tätig, indem ich fotografiere, male oder bastle.


 

 


Familie Häberle

Die Familie Häberle bewirtschaftet den Linsenbühlhof in der dritten Generation. Landwirt Christoph hat mit viel Liebe und vielen Stunden Eigenleistung die Kindergarten-Schutzräume hergerichtet.

 

Nicht auf dem Foto zu sehen, sind die Senioren, die ebenfalls mit auf dem Hof leben. Wenn Opa Konrad mit dem Traktor vorbeifährt, winken alle Kindergartenkinder und freuen sich sehr.